Get Adobe Flash player

Über unsere Parkförsterei

Das Wort "Juniperus" bedeutet Wacholder, er ist eine der einheimischen Pflanzen des Donau-Theiß-Zwischenstromlandes. Das aus der Eiszeit zurückgebliebenes, geschütztes Relikt gilt auch heute als eine charakteristische Pflanze des Sandrücken-Gebiets.

Unsere Parkförsterei entstand 1991 in Kecskemét im Rahmen der KEFAG AG.

Unsere Haupttätigkeiten bilden die Produktion und Handel von Zierpflanzen. Der Parkanlagenbau, die Grünflächenerhaltung, die Parkwaldpflege, der Landschaftsbau – hier vor allem die Autobahnbepflanzungen - , die Erhaltung von Alleen und nicht zuletzt die von uns seit vielen Jahren durchgeführten Fachberatungen auf hohem Niveau nehmen unter unseren sonstigen Tätigkeiten einen wichtigen Platz ein.

Infolge des sich ständig zunehmenden Warenangebots und des sich erweiternden Kundenkreises zählt unsere Parkförsterei in kurzer Zeit zu den landesweit bekannten Gärtnereien, und bei der Versorgung der Region spielt sie fortlaufend eine zentrale Rolle. Die Arbeit wird unter Berücksichtigung der Richtlinien des Qualitätssicherungssystems MSZ EN ISO 9001:2009 durchgeführt, die für die hervorragende Qualität der Produkte unserer Baumschule eine Garantie bieten.

Bei der Bestimmung der Sortenauswahl werden vor allem die Ansprüche der Gartenarchitekten, Baumschulen-Verkaufsstellen, Selbstverwaltungen, die Parkanlagen gestalten bzw. Baumpflanzung in den Straßen durchführen, sowie die Wünsche sonstiger Institutionen am weitesten berücksichtigt. Durch die Produktion in großen Partien wird es ermöglicht, bei einigen Pflanzen einen außerordentlich günstigen Preis für den Groß- und Einzelhandel zu bilden.

Unsere Zentralstelle befindet sich in Kecskemét-Kisfái, wo etwa eine Million Containerpflanzen zur Auswahl stehen. In den verschiedensten Größen stehen den Kunden mehrere Pflanzenarten zur Verfügung. Der Anspruch auf die Produktion qualitätsvoller Immergrünen machte mit der Zeit den Ausbau einer neuen Niederlassung notwendig, so wurde unsere neue Anlage 1998 in Szombathely angelegt. Die für die Immergrünenproduktion notwendige Bodenbeschaffenheit und der entsprechende Luftfeuchtigkeitsgehalt sind in dem zum Alpenvorland gehörenden westlichen Landesteil vollkommen gesichert, dem zu verdanken verdreifachte sich die Produktion der Immergrünen in der letzten Zeit in der Niederlassung in Szombathely. Die Zierbaumproduktion erfolgt in der 10 Hektar großen Baumschule in Városföld, in der Nähe von Kecskemét. Die Pflanzenproduktion und der Absatz werden gegenwärtig – die Außenstelle mitgerechnet - insgesamt auf 35 Hektar durchgeführt.

Nach Unterzeichnung der Verträge wird bei uns - unter Berücksichtigung der Kundenwünsche – auf der Grundlage von Jahrestechnologieplan gearbeitet. Für die Verwirklichung stehen Mitarbeiter mit großen beruflichen Erfahrungen, entsprechenden Hochschulabschlüssen sowie langjähriger Praxis zur Verfügung, dadurch wird die gleichbleibend gute Qualität unserer Tätigkeiten gesichert.

Unsere Parkförsterei pflegt gute Kontakte mit den Firmen und Institutionen, die uns hinsichtlich des Pflanzenmaterialhandels wie auch bei der Durchführung von Forst- und Gartenarbeiten Vertrauen entgegengebracht haben. Ähnlich gute Kontakte pflegen wir mit den Fach-, Berufs- und Hochschulen, die unserem Profil, dem Gartenbau bzw. der Forstwirtschaft, entsprechen. Die praktische Ausbildung betreffend besteht eine Zusammenarbeit mit den folgenden Institutionen: Gesamthochschule Kecskemét – Fakultät Gartenbau; „Kocsis Pál“ Fach- und Berufsschule für Landwirtschaft und Umweltschutz, Kecskemét; „Kiss Ferenc“ Fachoberschule für Forstwirtschaft, Szeged; „Bedő Albert“ Berufsschule für Forstwirtschaft, Ásotthalom; Universität von Westungarn, Fakultät Gartenbau; Corvinus Universität, Budapest. Regelmäßig verbringen bei uns junge Leute aus Deutschland und auch aus Siebenbürgen ihr Praktikum. Eine besondere Bedeutung messen wir der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachorganisationen bei. Die Parkförsterei Juniperus ist Gründungsmitglied des „Vereins der Baumschulen der Tiefebene“ (Alföldi Faiskolások Egyesülete).

A weboldalon cookie-kat használunk, amik segítenek minket a lehető legjobb szolgáltatások nyújtásában. További információ...

Elfogadom a sütik használatát.